Kommentar zur März-Session 2018

Vor weniger als anderthalb Jahren hat sich die Stimmbevölkerung im Kanton Luzern gegen eine Erhöhung der Unternehmenssteuer ausgesprochen. Und vor einem Jahr hat dieselbe Stimmbevölkerung eine Erhöhung des Steuerfusses abgelehnt.

Und nun hat eine Allianz von CVP, SP, Grünen und GLP mit der Untersützung der Regierung in der Märzsession mit zwei Motionen eine Revision des Steuergesetzes und eine Justierung der Steuerstrategie gegen den Willen von FDP und SVP überwiesen. Dies ist für mich nicht nachvollziehbar, vor allem die plötzliche Positionsänderung um 180% der CVP kann ich nicht einordnen.

Mit der Forderung der beiden erwähnten Motionen schiesst das Parlament nun aber über das Ziel hinaus. Es sollen alle Steuerarten, Abzüge wie auch Tarife und Progressionsstufen geprüft werden. Der Regierungsrat ist nun aufgefordert, dem Parlament zügig Vorschläge für steuerliche Gesetzesanpassungen bei natürlichen und juristischen Personen zu unterbreiten. Und dies, obwohl in Bundesbern noch nicht mal mit der Behandlung der SV 17 begonnen wurde. Eine Analyse der Ergebnisse aus der Vernehmlassung lässt erahnen, dass die Debatten im eidgenössischen Parlament alles andere als einfach wird.

Wir sind klar der Meinung, dass eine Anschlussgesetzgebung erst ausgearbeitet werden soll, nachdem die definitiven Eckpunkte der SV 17 bekannt sind. Nebst einer Senkung des Ausgabenwachstums im Rahmen des Konsolidierungsprogramms 17 (KP17) sind bereits einige Massnahmen in den Jahren 2017/2018 eingeleitet worden, welche die steuerzahlende Bevölkerung mit Mehrbelastungen direkt betrifft: Anpassung Verkehrssteuern | Einführung Minimalsteuer für jur. Personen | Einführung Begrenzung Pendlerabzug | Kleinerer Eigenbetreuungsabzug | Erhöhung Teilbesteuerung von Dividenden | Neue Abgabe Altlastensanierung

Wir werden das Vorgehen des Regierungsrates kritisch begleiten, die gefragte Weitsicht und Vernunft einbringen und uns für eine bürgernahe, unternehmerfreundliche und zielführende Lösung mit dem nötigen Biss einsetzen.

GD Quadrat 677

19.06.2019
Sessions-Video Juni 2019

19.06.2019
Sessionsbericht Juni 2019

15.04.2019
AFR18 «Gemeinwohl vor Eigeninteresse»

31.03.2019
Herzlichen Dank

27.03.2019
Sessionsbericht März 2019

18.03.2019, 09:15
Unterwegs Wahlkampf 2019

24.02.2019, 16:15
Plakatierung Wahlkampf 2019

31.01.2019
Sessionsbericht Januar 2019

21.01.2019
Leserbrief: LZ Kommentar «Luzerner Bürgerliche desavouieren ihre Regierung»

24.12.2018
Herzliche Wünsche

04.12.2018
Sessionsbericht Dezember 2018

26.11.2018
10 Kandidierende für den Wahlkreis Sursee

25.10.2018
Sessionsbericht Oktober 2018

26.10.2018
Podiumsdiskussion FDP Ruswil

20.09.2018
Sessionsbericht September 2018

15.09.2018
Für die Wiederwahl nominiert

04.09.2018
Heisse Eisen vor den Wahlen 2019

31.08.2018
Leserbrief „Der Mensch ist, was er isst.“

29.06.2018, 09:13
Fabian Peter als Regierungsratskandidat

21.06.2018
Sessionsbericht Juni 2018

28.05.2018
Leserbrief "JA zum kantonalen Energiegesetz"

17.05.2018
Sessionsbericht Mai 2018

08.05.2018
Pranger-Post: Linke zeigen sich als schlechte Verlierer

29.03.2018
Kommentar zur März-Session 2018

24.03.2018
Sessionsbericht März 2018

14.03.2018
Match FC Kantonsrat Luzern - FC Nationalrat

07.02.2018
Leserbrief zur Initiative "Zahlbares Wohnen für alle"

02.02.2018
Sessionsbericht Januar 2018

07.01.2018
Leserbrief zu „Region zieht neue Firmen an“

13.12.2017
Sessionsbericht Dezember 2017

12. Dezember 2017
Postulat 294 - über die Überprüfung der Lohnfortzahlung

02.10.2017
Sessionsbericht Oktober 2017

20.10.2017
Wahlen 2019/2020

21.09.2017
Sessionsbericht September 2017

07.09.2017
Leserbrief zur Luzerner Steuerstrategie

28.08.2017, 07:50
Rentenreform 2020 – Was kommt auf die Unternehmen zu?

28.08.2017, 07:44
Städtlimäärt in Sempach

21.06.2017, 15:41
Sessionsbericht Juni 2017

17.05.2017, 10:57
Sessionsbericht Mai 2017

30.03.2017, 07:07
Sessionsbericht März 2017

06.02.2016, 06:04
Überprüfung der Lohnfortzahlung

31.02.2017, 10:06
Sessionsbericht Januar 2017

31.01.2017, 06:36
USR III: Eine grosse Chance für die Kantone

15.12.2016, 06:02
Sessionsbericht Dezember 2016

02.12.2016, 16:21
Kriens behält Prüfungshoheit

10.11.2016, 16:59
Sessionsbericht November 2016

20.09.2016, 10:10
Sessionsbericht September 2016

07.07.2016, 10:04
Ungleichheit beim Prüfungsort für die dritte Führerprüfung

22.06.2016, 07:18
Sessionsbericht Juni 2016

04.05.2016, 10:13
Sessionsbericht Mai 2016

16.03.2016, 06:13
Sessionsbericht März 2016

27.01.2015, 14:55
Postulat für verbindliche Grundlagen beim Bau von Windenergieanlagen

27.01.2016, 07:33
Sessionsbericht Januar 2016

19.01.2016, 06:13
Markus Zenklusen neuer Parteipräsident

14.12.2015, 07:03
Sessionsbericht Dezember 2015

09.12.2015, 07:42
Parteitag 2015

10.12.2015, 13:26
Investitionsprojekt «Neuerschliessung Sörenberg–Rothorn»

27.11.2015, 15:09
Mit einem Budget in die Zukunft

20.10.2015, 18:10
NEIN zur schädlichen Steuererhöhungsinitiative

22.09.2015, 08:14
Feierabendgespräch

20.09.2015, 18:10
Persönlich in Triengen

25.08.2015, 14:04
Tag der FDP.Die Liberalen

30.06.2015, 11:18
Politische Prominenz in Triengen und Büron

30.06.2015, 11:18
Sessionsbericht Juni 2015

22.06.2015, 21:18
Vereidigung Luzerner Kantonsrat

01.06.2015, 10:43
Erste Erfahrungen als Kantonsrat

30.03.2015, 16:16
Es gibt viel zu tun, packen wir es an

19.03.2015, 14:15
Es mönschelet

12.03.2015, 19:40
Spitzbübisches Politbacken